Wehrt Euch gegen die Vernichtung unserer einzigartigen Vulkaneifel

Windvorranggebiete von Rothenbach, Kelberg, Zermüllen, Bodenbach, Gelenberg (10 WEA) und Bongard, Boxberg, Neichen (12 WEA)Diese Fotomontage hat die VG Kelberg im Rahmen der Landschaftsbildanalyse zum Flächennutzungsplan beauftragt. Inmitten der neuen Windvorranggebiete von Rothenbach, Kelberg, Zermüllen, Bodenbach, Gelenberg (10 WEA) und Bongard, Boxberg, Neichen (12 WEA) liegt das Eifeldorf Gelenberg. Das sind nur die von den Gemeinden geplanten WEAs, die von privaten Grundstücksbesitzern, Landesforsten und der Kirc...he sind dabei noch nicht berücksichtigt, womit auf beiden Flächen insgesamt bis zu 50 WEA (alle über 200 m Höhe) möglich sind. Im Hintergrund fehlen übrigens auch noch die 11 geplanten WEAs der Gemeinden Pomster, Barweiler, Bauler, Wiesemscheid und Nürburg aus der VG Adenau. Auch hier ist dann noch mit weiteren WEAs von privaten Grundstücksbesitzern, Landesforsten und der Kirche zu rechnen. Alle die meinen das wäre „Panikmache“ sind entweder total naiv oder sind private Grundstücksbesitzer in diesen Gebieten, die auch ein Stück vom Kuchen abbekommen wollen.

Leider sind noch nicht viele Stellungnahmen bei der Verbandsgemeinde Kelberg eingegangen. Heißt das, dass die Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger der VG Kelberg mit einer Potentialfläche von 737 ha für die Windenergie, was 5,27% der Verbandsgemeindefläche entspricht, einverstanden sind und die Fotomontage in 1-2 Jahren Wirklichkeit werden soll?

Wehrt Euch gegen die Vernichtung unserer einzigartigen Vulkaneifel und gebt noch bis zum 17.02.2017 eine Stellungnahme bei der Verbandsgemeinde Kelberg gegen diesen Wahnsinn ab! Eine Stellungnahme kann jeder abgeben, auch diejenigen, die nicht in der VG Kelberg gemeldet sind. Eine Musterstellungnahme findet ihr auf unsere website  zum Download

VG KELBERG
„Kelberg der Wald braucht dich nicht. Aber du brauchst den Wald. Er bietet dir Stille, Schönheit, reine Luft. Geniesse das und hilf ihn schützen und erhalten. Denn ohne Wald kein Leben." Mit diesen Worten wirbt die Verbandsgemeinde Kelberg mit einem Hinweisschild bei ihrem "Waldlehrpfad". Wie passen diese Worte zu den Fotos zur aktuellen Planung?
Zu den Galerien: Auf dem Plan wird jeweils der Standpunkt mit Blickrichtung gezeigt, die Fotos konfrontieren uns mit der "Vorher-nachher-Realität"- mit Klick auf das Bild vergrößern.
Plötzlich und unerwartet wieder einmal ein Wendepunkt in der Windkraftplanung der VG Kelberg. 2 Tage vor der Abstimmung. Ein Schelm wer Böses dabei denkt.

files/content/Kelberg vorher nachher 02/Flaechennutzungsplans_VG_Kelberg_November_2014.jpg files/content/Kelberg vorher nachher 02/Flaechennutzungsplans_VG_Kelberg_Januar_2015.jpg

Präsentation Windkraftplanung Fortschreibung des Flächennutzungsplans
der VG Kelberg vom Januar 2015 - auch komplett einsehbar auf der Homepage der VG Kelberg)

Präsentation Windkraftplanung Fortschreibung des Flächennutzungsplans
der VG Kelberg vom 27.11.2014 - auch komplett einsehbar auf der Homepage der VG Kelberg)

Kontakt Gruppe Kelberg

Telefon: 01 75 - 12 41 406